Willkommen, bainvegni, benvenuti!

Wir setzen uns für die Bündner Natur ein - überzeugen Sie sich!

Bündner News

Mittwoch 13. Mai 2015 Strom ohne Kohle: Ein Verfassungsartikel für Graubünden und die Energiezukunft

Mit der Annahme der Volksinitiative „Ja zu sauberem Strom ohne Kohlekraft“ hat das Volk entschieden, dass der Kanton sich nicht an Investitionen in Kohlekraftwerke beteiligen darf. Mit einem JA am 14. Juni 2015 wird dieses...


Samstag 25. April 2015 40 Jahre WWF Graubünden: WWF schenkt der Natur und Bevölkerung 40 Hochstammbäume

Der WWF Graubünden wird dieses Jahr 40 Jahre alt. Aus diesem Anlass schenkt der WWF der Natur und Bevölkerung 40 Hochstammobstbäume. Acht Bäume wurden am 25. April - am nationalen Tag des Hochstammbaums - in Scuol gepflanzt.


Donnerstag 09. April 2015 Eingeschleppte Seefrösche bedrohen die heimischen Amphibien

Wenn in einem Gebiet eine neue Amphibienart auftaucht, ist das sonst eine erfreuliche Tatsache. Nicht so beim Seefrosch, der 2014 in der Zizerser Oberau erstmals festgestellt wurde. Diese Froschart gehört nicht zur...


Agenda

Abgesagt: Auf den Spuren der Bartgeier

1. Mai 2015 09:15 - 30. Juni 2015 12:15

Bartgeier-Beobachtung eines der produktivsten Bartgeierpaare der Alpen.

Feldbotanikkurs

9. Mai 2015 - 31. Juli 2016

Im Frühling 2015 beginnt ein neuer Feldbotanikkurs in Graubünden. Dieser 1 1/2 jährige Kurs des Schweizer Vogelschutzes/BirdLife Schweiz gibt einen breiten und fundierten Einblick in die Botanik. Der WWF Graubünden unterstützt diesen Kurs.