Wir suchen

Leiter/in für Jugendnaturschutzgruppe

Die Natur ist dir wichtig und du bist gerne draussen. Du arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen und bist mindestens 18 Jahre alt.. Du hast coole Ideen für Naturerlebnisse und setzt diese tatkräftig um. Dann bist du bei uns genau richtig.Für den Jugendnaturschutz suchen wir junge Leiter/innen.  Unser Ziel ist es Kindern und Jugendlichen die Schönheiten und Werte der Natur näher zu bringen und uns mit ihnen aktiv dafür einzusetzen. 

Mit unseren Jugendgruppen Teichclub (Chur), Walderleben (Fürstenwald Chur) und Natira Giuvna (Surselva) entdecken und erforschen wir regionale Landschaften, die heimische Tier- und Pflanzenwelt und ökologische Zusammenhänge. Wir genießen das Zusammensein in der Gruppe und erleben Abenteuer in der freien Natur. 

Wir bieten einen kleinen Lohn pro durchgeführten Anlass (3-10 pro Jahr) und die Möglichkeit an Weiterbildungen für Lagerleiter/innen teilzunehmen.

Interessiert? Dann melde dich bei Stefanie Bianchi, Koordinatorin Erlebnis Natur, erlebnisnaturnoSpam@gmx.noSpamch, 076 206 10 02. Mehr hier...

Schulbesucher/in

Wir suchen für das Angebot der Schulbesuche ab Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n WWF-Schulbesucher/in.

Ihre Aufgaben
Sie führen pro Schuljahr ca. 10 Schulbesuche in Kindergärten und Schulen (alle Stufen/Zyklen) im Kanton Graubünden durch. Die Besuche finden vor allem draussen statt, aber auch im Klassenzimmer.

Durch vielseitiges Anschauungsmaterial und abwechslungsreiche Inhalte vermitteln Sie den Kindern spielerisch und mit allen Sinnen unterschiedliche WWF-Themen und zeigen dabei auch umweltfreundliche Verhaltensweisen auf. Ziel der Schulbesuche ist es, bei den Kindern Begeisterung für die Natur zu wecken und Verständnis für bedrohte Tiere und ihre Lebensräume zu schaffen.

Ihr Profil
Sie verfügen über einen pädagogischen und/oder naturwissenschaftlichen, umweltbildnerischen Hintergrund. Kenntnisse in naturbezogener Umweltbildung sind von Vorteil. Der Zugang zu Kindern fällt Ihnen leicht und sie können diese durch Ihre authentische und umweltbewusste Art für die Natur begeistern.

Wir setzen eine zeitliche Flexibilität voraus, um auf die Terminwünsche der Lehrpersonen eingehen zu können.

Was wir bieten
Sie erhalten einen Arbeitsvertrag mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen. Die Entlöhnung erfolgt nach Aufwand (kein fixer Monatslohn). Die Themen, Module und Materialien sind bereits erarbeitet und stehen Ihnen zur Verfügung. Sie erhalten eine Einarbeitung durch bereits engagierte Schulbesuchende. Wir bieten Einblick in die Bildungsarbeit einer grossen Umweltorganisation.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben ausschliesslich per E-Mail an Nicole.AckermannnoSpam@wwf-gr.noSpamch  

Mehr zu unserem Schulprogramm hier

Freiwillige für den Praktischen Naturschutz

Die Freiwilligen der Gruppe Praktischer Naturschutz sind in der Biotoppflege aktiv. Sie pflegen Trockenstandorte, bauen Trockenmauern wieder auf und pflegen Amphibienteiche in der Region Chur.

Für diese Arbeiten suchen wir freiwillige Helferinnen und Helfer, die gerne draussen in der Natur anpacken.

Mehr zur Gruppe Praktischer Naturschutz hier

Interessiert? Dann melden Sie sich bei uns. Wir würden uns freuen:

infonoSpam@wwf-gr.noSpamch

081 250 23 00

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print