Angebote für die Schule

Schülerinnen und Schüler entscheiden mit, wie verantwortungsvoll wir in Zukunft mit der Umwelt umgehen. Als Lehrperson tragen Sie wesentlich dazu bei, dass junge Menschen ihre Umweltkompetenzen erweitern. Der WWF Graubünden unterstützt Sie dabei. Unser Schulteam bringt seit 10 Jahren die Natur ins Klassenzimmer oder die Schulklassen in die Natur. 

Unser Unterstützer

WWF-Schulbesuche

Lassen Sie Ihre Klasse die Natur verstehen und entdecken. Unser Schulteam setzt auf  erlebnis- und handlungsorientierte Animationen, ob im Schulzimmer oder draussen in der Natur. Die Lehrpersonen können verschiedene Themen auswählen.

Grünes Klassenzimmer

Schüler und Schülerinnen krampfen für die Natur. Sie gestalten selber kleine Lebensräume für Tiere und Pflanzen und können dabei Tiere und Pflanzen beobachten und direkt von der Natur lernen.

Material zum Ausleihen

Unsere Baum-, Boden- und Moot-Entdeckertaschen können bei uns ausgeliehen werden. Die Schüler/innen entdecken mit verschiedenen Aktivitäten selber diese Ökosysteme. Bäume und Böden gibt es überall und auch ein Moorparcour wartet auf junge Moorforscher/innen. 

WWF Schulhausläufe

Die WWF Läufe für eine bedrohte Tierart richten sich an Schulklassen und ihre Lehrpersonen. Mitmachen können alle, mit oder ohne sportliche Ambitionen Für alle teilnehmenden Klassen gibt es einen gratis WWF-Schulbesuch oder ein anderes Schulangebot.

Pandamobil

Tauchen Sie mit Ihrer Klasse in eine andere Welt ein. Die Animatoren des "Klassenzimmers auf Rädern" führt die Schulkinder durch eine interaktive Tierwelt. Ein unvergessliches Erlebnis für Kinder von 4 bis 10 Jahren. Das Pandamobil macht bei Ihrem Schulhaus Halt.  

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print