12 Bündner Gewässerperlen

Im Kanton Graubünden liegen zwölf besonders wertvolle Flüsse und Bäche. Jede Gewässerperle ist auf ihre Art und Weise einzigartig. Einige Flüsse sind völlig natürlich und sind Heimat einer Vielfalt von Lebewesen. Andere Bäche sind stellenweise durch den Menschen beeinträchtigt. Allen gemeinsam ist, dass sie Schatzkammern für Tiere und Pflanzen sind.

Areuabach - die Seele des wilden Val Curciusa

Der Wildbach bahnt sich den Weg durch eines der letzten noch unerschlossenen Täler des Kantons. Wunderschöne Schwemmebenen, Moore und Weiden säumen den Weg des Areuabachs.

Aua da Fedoz - der Fluss der Gebirgsauen

Gletscher formten einst das wunderschöne Val Fedoz und hinterliessen imposante Schwemmebenen. Die Aua da Fedoz mäandriert durch das einsame Tal im Kiesbett und entlang von Mooren. Das Val da Fedoz ist ein Tal verborgener Schätze.

Beverin - ein Wildfluss für seltene Arten

Der Beverin wird im Frühsommer als erster "Wild Rivers" der Schweiz ausgezeichnet werden. Denn der Fluss im Oberengadin ist vom Quellgebiet bis zur Einmündung bis auf ein kurzes Teilstück wild und unberührt und bietet seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. 

 

 

Brancla - die Perle der Freiheit

Der wilde Bergbach stürmt durch das einsame Val Chöglias und das enge Val Sinestra. Gänzlich ungenutzt bietet die Brancla wertvolle Lebensräume für Türkenbund und Co. Der Wildbach ist in einer imposanten Landschaft aus Schluchten, Auenlandschaften und Erdpyramiden eingebettet.

Clemgia - umgeben von Flachmooren und dem Tamangur

Die Clemgia schlängelt sich im freien Lauf durch das obere Val S-charl entlang von Alpweiden und Flachmooren. Der urwüchsige Arvenwald Tamangur thront majestätisch darüber. Der rauschende Bergbach ist Teil einer atemberaubenden Naturlandschaft.  

Glenner- der letzte grosse und freie Talfluss

Ohne Korsett und mit der natürlichen Wassermenge rauscht der Glenner als letzter grosser Talfluss des Kantons durch das Val Lumnezia. Gesäumt von alpinen Auen, Schwemmebenen und kleineren Flachmooren führt er durch enge Schluchten vorbei an magischen Orten und erodiert die Hänge des Tal des Lichtes. 

Inn - der Reichtum an Wasser

Der Inn zählt zu den wasserreichsten Alpenflüssen. Seine stetig wandelnde Dynamik schafft beeindruckende Grauerlenauen, Kiesinseln und ein Mosaik verschiedenster Lebensräume. Der Biber lebt an seinen Ufern.  

Ova Chamuera - Heimat des Bartgeiers und des Steinadlers

Die Ova Chamuera schlängelt sich durch das Val Chamuera – eines der unberührtesten Täler des Oberengadins. Das ruhige und wilde Tal beherbergt unzählige Pflanzen- und Tierarten und ist eine ideale Kinderstube für junge Bartgeier und Steinadler.

Rabiusa - wilde Schlucht und imposante Wasserfälle

Mit einem mächtigen Wasserfall beginnt die Reise der Rabiusa durchs Safiental. Inmitten von eindrücklichen Felsschluchten und entlang von grossartigen Kiesbettfluren ebnet sich die Rabiusa ihren Weg. Sie ist eine wilde Schönheit und bietet Fischen eine lange Wanderstrecke.

Rein da Sumvitg - Ort der Einzigartigkeit

Es ist die Vielfältigkeit des Rein da Sumvitg, die ihn zu einer wahren Gewässerperle macht – von Gletscherlandschaften über Wasserfälle bis hin zu tiefen Schluchten. Die wunderschöne Schwemmebenen Plaun la Greina, Kiesinseln und Quellfluren bieten Lebensräume für eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt .  

Verstanclabach/Vereinabach - alpine Schönheiten

Mit den türkisblauen Jöriseen und den weiten Auenlandschaften unterhalb des Silvrettagletschers zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite und in einer grossartigen Vielfalt. Der Vereinabach und der Verstanclabach fliessen durch fast unberührte Täler und prägen diese einsame und karge Gebirgslandschaft. Talwärts vereinigen sich die beiden Bäche zur Landquart. 

Vorderrhein - beeindruckende Kraft der Natur

Die Ruinaulta ist einer der letzten fast ungestörten Talauen im Kanton. Das Überschwemmungsgebiet am Vorderrhein ist heute ein wertvoller Rückzugsort für die hiesige Tier- und Pflanzenwelt – ganz besonders für bedrohte, heimische Watvogelarten.  

    .hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print