Natur erleben

WWF-Mitgliederversammlung und Exkursion

03. Mai 2018 18:30 bis 21:00, Ruinaulta und Kanuschule Versam-Safien

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir unsere Mitglieder mitten in eine der imposantesten Flusslandschaften Graubündens ein, in die Ruinaulta. Denn hier gibt es etwas zu feiern: der Bundesrat hat diese Auenlandschaft vor kurzem ins Bundesinventar aufgenommen.

18.30 Treffpunkt Bahnhof Versam-Safien (öffentlich)

Kurzexkursion:Die Ruinaulta im Spannungsfeld zwischen Schutz und Nutzung:

Vor der Mitgliederversammlung nimmt uns die Rangerin Murièle Jonglez auf eine kurze Exkursion mit. Sie zeigt uns die einzigartige Natur und Landschaft der Ruinaulta und sie erklärt, wie die sensiblen Tierarten besser vor Störungen geschützt werden können. Zudem erfahren wir, welche Aufgabe die Rangerinnen haben. 
Die Ruinaulta gehört zu den vielfältigsten Lebensräumen in den Alpen. Sie ist seit 1977 im Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN). Vor kurzem wurde die Ruinaulta auch ins Bundesinventar der Auen aufgenommen. 

19.30 bis 20.00 in der Kanuschule Versam

Mitgliederversammlung

Traktanden:
1. Begrüssung
2. Protokoll Jahresversammlung 2017: Genehmigung
3. Jahresbericht 2017 von Vorstand und GL: Information
4. Jahresrechnung 2017 und Revisorenbericht: Genehmigung
5. Jahresprogramm 2018: Information
6. Wahlen Vorstand und Revisoren
7. Varia

Anschliessend sind die WWF-Mitglieder zu einem Apéro eingeladen.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print